Sonnenuntergang

Unter diesem Titel erwartet die Konzertbesucher das 3. Konzert der Reihe Klassik mit Werken von Haydn, Respighi und Strawinsky.

Da die ursprünglich geplanten Programme der Reihe Klassik getauscht werden mussten, erwarten das Preußische Kammerorchester und Sopranistin Peggy Steiner unter Leitung von James Lowe die Konzertgäste bereits am 16. Februar mit dem wunderbaren Programm "Sonnenuntergang". Dieses erforscht das Thema der Zeit, sowohl im Sinne der verstreichenden Tage wie auch unsere Beziehung zur Vergangenheit.
Es erklingen  Franz Joseph Haydns Glanzstücke „Le matin“ und „Le soir“. Weiterhin steht Strawinskys Dumbarton Oaks auf dem Programm, ein äußerst kompliziertes Werk und ein gutes Beispiel für seine neoklassizistische Phase. Im Mittelpunkt steht jedoch Respighis Konzertarie „Il Tramonto“ (Der Sonnenuntergang), eine ungemein schöne Betrachtung von Liebe und Verlust.

Aaron Dan und das Programm "Teufel und Engel" wird am 16. März im Prenzlauer Plenarsaal erklingen.

Weitere Informationen zu diesen und allen weiteren Konzerten finden Sie im Spielplan.