Aktuelle CD "Elegien"

Das im April erschienene Album ist auch online bestellbar.

Im November letzten Jahres hatten sich das Preußische Kammerorchester und James Lowe einer besonderen Heraus­forderung gestellt. Unter Studiobedin­gungen wurden zwei große Werke der Romantik für CD eingespielt. Dies ist zum einen eines der schönsten und anspruchsvollsten Werke, die je für ein Streicherensemble geschrieben wurden, Tschaikowskis Streicherserenade C-Dur op. 48. Zum anderen wurde das Cellokonzert e-Moll op. 85 von Edward Elgar in einer selten gespielten Bearbeitung für Violoncello und Streich­orchester aufgenommen. Obwohl beide Werke der Romantik zugeordnet werden, zeigen sie wie unterschiedlich diese Stilrichtung sein kann. So trifft typisch russisches Temperament auf britische Eleganz, wunderbar umgesetzt von James Lowe und dem Preußischen Kammerorchester, das fast ausschließlich in seiner Stammbesetzung zu hören ist. Als Solist brilliert der Solocellist der „Preußen“ Bálint Gergely.

Die CD soll nicht zuletzt die wunderbare und wertvolle musikalische Zusammenarbeit von James Lowe mit dem Prenzlauer Ensemble dauerhaft festhalten. Dem Geschäftsführenden Direktor der Uckermärkischen Kultur­agentur, Jürgen Bischof, und den Orchestermitgliedern war diese Produktion mit James Lowe ein besonderes Anliegen. Darüber hinaus wird sie den Hörern die besondere Möglichkeit eröffnen, das Preußische Kammerorchester auch im heimischen Wohnzimmer genießen zu können.

Das Album ist bei unseren Konzerten oder im Büro der Uckermärkischen Kulturagentur erhältlich und kann online unter diesem Link bestellt werden.