Online-Voting: Deutscher Engagementpreis des Bündnis für Gemeinnützigkeit

Nominiert für den Publikumspreis 2019

Uckermärkischer Orgelfrühling

Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft

Nominiert von: DAVID

 

Um die rund 200 Orgeln der Uckermark – nicht alle sind mehr bespielbar – vor dem Verfall zu schützen, wurde die Stiftung Uckermärkische Orgellandschaft gegründet. Diese richtet nun seit zehn Jahren den „Uckermärkischen Orgelfrühling“ aus. In einer Region, die eher als Natur- denn als Kulturlandschaft bekannt ist, rückt das kostbare Kulturgut der alten Orgeln in den Fokus und beschert den Menschen unvergessliche Konzerterlebnisse. Die Konzerte finden an verschiedenen Spielorten statt, in großen Kirchen, aber auch in intimer Atmosphäre der vielen kleinen Dorfkirchen. Das Programm bietet in jedem Jahr eine kulturelle Vielfalt gepaart mit herausragenden Konzerten. Sie verdeutlichen das ganze Spektrum der Orgel als Solo- oder Begleitinstrument im Zusammenspiel mit Orchester und Soloinstrumenten sowie Chorgesang. Immer erklingt die Orgel, mal gespielt von renommierten Gästen, mal von regionalen Kantoren oder sogar von Nachwuchskünstlern - jungen Talenten - der Region.